Aller Guten Dinge sind vier - Quality Magazine
26546
post-template-default,single,single-post,postid-26546,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Aller Guten Dinge sind vier

September 2021: Da waren es schon vier. Seit der ersten Edition des Berlin Aged Gins aus dem Jahr 2018 präsentiert Berliner Brandstifter nun das vierte Mal einen fassgelagerten Berlin Dry Gin.

Die auf 1999 Flaschen limitierte Edition 2021 überrascht dieses Jahr mit einem extrem milden und floralen Geschmack und einer ganz besonderen Roséfärbung. Damit liegen die Berliner Brandstifter wie schon so oft voll im Trend, denn der Hype um pink- und roséfarbene Drinks flacht nicht ab.

Auf die Farbe des Berlin Aged Gins 2021 bin ich besonders stolz. Die vierte Edition hebt sich deutlich von den Vorreitern ab und passt einfach zu diesem besonderem Jahr, in dem pinke Drinks bei Instagram und TikTok durch die Decke gehen“, so Vincent Honrodt.

Doch warum unterscheidet sich die Edition 2021 des Berlin Aged Gins von den Vorgängern? Zum einen liegt das an dem neuen Zusatzbotanical, bei dem die Berliner Brandstifter dieses Jahr auf die Lindenblüte setzen. Zum anderen spielen die Fässer und ihre vorherige Belegung sowie die Reifezeit eine große Rolle.

Es ist jedes Jahr aufs Neue eine echte Überraschung. Vorhersehen, wie der Aged Gin am Ende schmeckt und abgefüllt aussieht, kann man nicht. Dies ist unter anderem ein Grund, warum ich mich dazu entschlossen habe, die Serie weiterzuführen. Es ist ein so spannendes Produkt und macht süchtig“, erklärt Honrodt mit einem Augenzwinkern.

Das Resultat des über 6 Monate in Rotweinfässern gelagerten Berlin Aged Gin kann sich auf jeden Fall sehen und schmecken lassen: Der Berlin Aged Gin verbindet zarte Rotwein- und Holzaromen mit einer fruchtigen und vollmundigen Note. Durch die Lagerung in edlen Spätburgunder-Fässern erhält er seine einzigartige Färbung. Der Wacholder kommt dezent zur Geltung. Trotz seiner 50,3 % präsentiert sich der Berlin Aged Gin angenehm sanft. Er eignet sich pur auf Eis, klassisch mit einem milden Tonic oder für Cocktails.

Die dezente Rotweinnote harmoniert hervorragend mit den Aromen des Berliner Brandstifter Dry Gins. Das alleine ist den Berliner Brandstiftern noch nicht genug: Um dem Aged Gin dieses Jahres noch das gewisse Etwas zu verleihen, wird er mit dem Botanical „Lindenblüte“ verfeinert. Diese Veredelung hebt die diesjährige Edition besonders hervor, die Lagerung und das Zusammenspiel der Botanicals.

Die auf 1999 Flaschen limitierte Edition ist seit dem 1. September 2021 im Berliner Brandstifter Online-Shop, bei ausgewählten Händlern wie dem KaDeWe in Berlin sowie in renommierten Hotels und diversen Szenebars erhältlich.

Signature Drink

Oaked Berlin Martinez
Steffen Liebehenz – Hotel de Rome

4,5cl Berlin Aged Gin
2cl Antica Formula
1BL Maraska Maraschino
1 Dash Orangebitter
1 Orangenzeste

Alle Zutaten kalt rühren und in ein Martini-Glas abseihen. Mit Orangenzeste garnieren.

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: