Der 4-Stunden-Tee - Food
2413
post-template-default,single,single-post,postid-2413,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Der 4-Stunden-Tee

Leise, fließende Bewegungen und absolute Konzentration:vier Stunden für eine köstliche Schale Tee. Die japanische Teezeremonie ähnelt einer Choreographie von Pina Bausch, abgespielt in gnadenloser Zeitlupe. Kein Europäer sollte meinen, sie gleich zu verstehen, schließlich feilten Feingeister Jahrhunderte an ihrem Ablauf. Dem Teemeister geht es nicht um Perfektion, sondern um den beschwerlichen Weg zu ihr.

von Oliver Herwig

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: