Gourmet Food Trucks - Food
9889
post-template-default,single,single-post,postid-9889,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Gourmet Food Trucks

Auf ihrem Menüplan finden sich Köstlichkeiten wie Lamm mit Couscous auf marrokanische Art, mexikanisch-koreanische Fusionsgerichte, Trüffel Boeuf Bourguignon, Hummer und Burger von  glücklichen Kühen unter $12. Laurent Katgely,  Besitzer vom Feinschmeckerlokal „Chez Spencer“ und seines mobilen Pendants „Spencer on the go“ in San Francisco spielte sich schon länger mit dem Gedanken, einen Fine Dining Truck zu lancieren, der einem die Angst vor Froschschenkeln nimmt. Man spart zudem einiges an Miete und Personal. Dieses Novum, gepaart mit cleverem Marketing (fast ausschliesslich über Twitter betrieben) hat in den Metropolen an der West- und Ostküste sowie einigen weiteren progressiven Städten wie Portland und Austin, einen kulinarischen Trend der besonderen Art ausgerufen. Fans und Genießer erfahren durch regelmässige Tweets, oft mehrmals am Tag, wohin es den Taco-, Waffel- oder Dumpling Truck als Nächstes zieht.

Gourmet Food Trucks

Die Eiskreme Sandwiches sind bei Feinschmeckern in den USA äußerst beliebt.

Mit seinen legendären gegrillten koreanischen Tacos zählte der Kogi BBQ Truck nach nur sechs Monaten über 20.000 Followers. Der Reiz an der Sache ist zum Teil wohl mit einem unserer ureigenen Triebe zu erklären: der Jagd. „Man nannte uns der flüchtige Waffeltruck“, erklärt der Betreiber des eiergelben Wafels & Dinges Trucks Thomas DeGeest das Phänomen, obwohl man dem Essen natürlich nicht wie dem flüchtigen Wild hinterherlaufen muss. Mittlerweile sind die fahrenden Restaurants zu Orten der Geselligkeit geworden, wo viele Menschen aufeinandertreffen.

Vanleeuwentruck_3

Die neueste Version von Essen auf Rädern zeigt sich in den Straßenschluchten von New York und ist heiß begehrt.

So hat diesen Sommer das Einrollen des Coolhaus Trucks in New York für Furore gesorgt. Beliebt sind die Eiskreme Sandwiches à la Mies Vanilla Rohe (Vanille und Chocolate Chip Cookie) oder Frank Berry (Erdbeer und Snickerdoodle Cookie) bei Feinschmeckern in L.A. und Austin schon länger. Die Inspiration für das Konzept bezogen die beiden Gründerinnen Natasha und Freya aus der Architektur, unter anderem dem Bauhaus und Rem Koolhaas’ Mantra „form follows function“. Coolhaus stehe zum einen dafür, wie man ungewöhnliche, öffentliche Plätze wieder einem gemeinen Nutzen zuführen kann, erklären die beiden. Zum anderen bedeute es aber auch eine Neudefinition von Nahrung, sowohl in Bezug auf Genuss, als auch in Anbetracht von Nachhaltigkeit und Abfallreduzierung. Ihre Schlemmereien werden deshalb in essbarer Papierverpackung über den Tresen eines umgebauten, typisch amerikanischen Postautos verkauft.

QM18_Food Truck VanLeeuwentruck

In den Van Leeuwen-Trucks wird Eiskreme aus Bio-Milch serviert.

Einer ähnlichen Philosophie folgen auch die Van Leeuwen Trucks: die Eiskreme wird aus Bio-Milch hergestellt und in biologisch abbaubaren Bechern serviert. Die Food Trucks werden auch gerne für Events und Hochzeiten gebucht und stehen oft hungrigen Vernissagenbesuchern zu Diensten. Verpasst man seinen Gourmetwagen einmal, gibt es einige Alternativen, wie Eusebio Tacombis krebsroten VW Taco Bus „Tacombi“, der in einer ehemaligen Vintage-Boutique in Nolita parkt. Schließlich ist dieser den ganzen Weg von der Playa del Carmen in Mexico gekommen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: