Restaurants Archive - Food
294
archive,category,category-restaurants,category-294,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

  Sophia et Anguilla In der Lagunenstadt Comacchio dreht sich kulinarisch alles um „Regina Anguilla“. Das nährstoffreiche (brackige) Wasser der nahen Lagunenlandschaft der Region Emilia-Romagna bietet dem Aal den perfekten Lebensraum. Im Italienischen ist Er eine Sie und wurde zu Recht zur „Königin des Po-Delta“ gekrönt. Immerhin...

Spanien wirkt von außen betrachtet wie eine kulturelle Einheit. Schaut man genauer hin, merkt man schnell, dass das Land ein Verbund von Regionen ist, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Unter den vier offiziellen Sprachen des Landes, befindet sich auch galicisch. Die grüne Region im Nordwesten...

Wenn im Engiadina (rätoromanisch für Engadin) der Schnee wie ein zu lang ausgekühltes Soufflé zusammenfällt, um dann als flüssiger Schmelz die Täler herabzurinnen, zieht der Frühling ins Land. Im Gourmetrestaurant Talvò by Dalsass herrscht ganzjährig eine nach Arvenholz duftende warme „Luxusstuben-Atmosphäre“. Hier sitzt der Schmelz...

Austern flirten hemmungslos mit Pancetta, Jakobsmuscheln nehmen ein genüssliches Bad in Orangen-Jus, Baby-Tintenfische schwelgen in Ingwer-Dressing: Wer als Koch vollkommen neue Geschmackserlebnisse kreieren möchte, zaubert heute aus vermeintlich gegensätzlichen Zutaten kulinarische Kunstwerke. Fusionsküche nennt sich diese unkonventionelle Art des Kochens, in der Kreativität und Experimentierfreude...

90 Meter tief im Felsen, direkt unter der Festung Kufsteins, verbirgt sich die spektakulärste Bar Österreichs. Gastro-Querdenker Richard Hirschhuber hat in einem vor 600 Jahren in den Festungsberg geschlagenen Stollen eine extravagante Bar im Stil der berüchtigten Speakeasy-Bars der 30er Jahre geschaffen. Sein Stollen​ erinnert an...

Wie sorgt man für gute Stimmung innerhalb der Truppe? Ganz einfach: Man tischt gutes Essen auf! Unter diesem Motto versammelt Installationskünstler Olafur Eliasson jeden Mittag sein 90-köpfiges Team in seinem Berliner Studio und lässt ihnen vegetarische Gerichte aus nachhaltigem Anbau servieren. Ein Buch zum kunstvollen...

Kelis besang ihn metaphorisch, doch im Black Tap ist man sich einig: Milchshakes sind tatsächlich eine unterschätzte Kunstform. Höher, süßer, bunter lautet das Credo im neuen Dessert-Mekka des Big Apple.     © Alek Michaud Cronuts waren gestern. Stellt man sich als trendbewusster New Yorker dieser Tage für eine...