NO COMMENT ! - Food
23412
post-template-default,single,single-post,postid-23412,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

NO COMMENT !

Luxus und Einfachheit leben in Knysna Zaun an Zaun als friedliche Nachbarn. Ein Ort voller Überraschungen und definitiv einen Besuch wert.

11 (2)

High-End Fish & Chips

Wenn salzige Meeresluft zu riechen ist, kann guter Fisch nicht weit sein – so auch in Knysna. Das familienbetriebene Restaurant Freshline Fisheries ist eine urige, rustikale Anlaufstelle für Fischfreunde. Ein kleiner Bummel vom Kern Knysnas in Richtung Ozean, bringt Liebhaber zu dem beliebten Outdoor-Restaurant, wo frisch zubereitete Meeresspezialitäten in gemütlich, maritimem Ambiente direkt am Strand genossen werden können. Der Blick aufs Meer ist besonders in der Abenddämmerung atemberaubend. Kingklip, Knurrhähne, Hechtmakrele, Seehecht, Garnelen, Krebse, Tintenfisch, Austern und mehr – das Freshline Fisheries fährt leckere Geschütze auf.

IMG_2000

oldie but goodie

Nicht nur Essen und Flanieren stehen in Knysna auf dem Tagesprogramm, auch Motorsport-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Am Besten in Norman Frosts Auto-Museum, einer Oldtimer-Ausstellung mit etwa 50 Modellen. Südafrikas Oldtimer Szene lässt sich am ehesten als hobbymäßiges Metier bezeichnen. Einige südafrikanische Autoliebhaber versuchen jedoch ihre Träume zu verwirklichen. Was dabei herauskommt ist zum Beispiel das „Frost Brothers Vintage and Classic Cars“. Auch Brian Bruce stellt hier 46 Autos seiner Oldtimer Sammlung aus. Bruce kaufte vor Kurzem ein altes Brauereigebäude um dort zusammen mit Norman Frost noch mehr Autos ausstellen zu können. Ein angeschlossenes Café versüßt den Aufenthalt und  lädt zum Fachsimpeln ein. Die Idee dahinter: Den kleinen Spot im Industriegebiet zum Must-visit für alle Auto-Fans zu machen. Mit Erfolg.

Sports Cars

Was dabei herauskommt ist zum Beispiel das „Frost Brothers Vintage and Classic Cars“. Auch Brian Bruce stellt hier 46 Autos seiner Oldtimer Sammlung aus. Bruce kaufte vor Kurzem ein altes Brauereigebäude um dort zusammen mit Norman Frost noch mehr Autos ausstellen zu können. Ein angeschlossenes Café versüßt den Aufenthalt und  lädt zum Fachsimpeln ein. Die Idee dahinter: Den kleinen Spot im Industriegebiet zum Must-visit für alle Auto-Fans zu machen. Mit Erfolg.

Conrad Pezula Hotel mit Pool

Gaumenschmaus

In Knysna versteht man es, Attraktionen zu schaffen. Auch das Feiern will gelernt sein! Seit über dreißig Jahren heißt es in Knysna ein Mal im Jahr: Muscheln satt! Das Austern-Festival gehört zu den gesetzten Highlights im Jahreskalender und lockt im Juli Lifestyle-, Sport- und Kulinarik-Fans an die Garden Route. Rund 50.000 Besucher des Events genießen zehn Tage lang Weinproben, Livemusik, Sportveranstaltungen und natürlich Berge von Austern.

La Motte Wine Bearer (34)_Foto La Motte

Die Delikatessen haben in Knysna Tradition und werden gratiniert, roh, mariniert und in allen weiteren erdenklichen Varianten serviert. Die Meeresfrüchte haben es nicht weit, vor der Küste Knysnas gibt es zahlreiche Austernbänke, die beste Qualität vor Ort garantieren.

Modern Things

Wem Wildlife, Sport und Gaumenfreuden nicht ausreichen, kann sich in Knysna auch kulturell auf den neuesten Stand der Dinge bringen. Zeitgenössische südafrikanische Kunst ist en vogue. In Knysna war es für uns eher überraschend. Die Knysna Fine Art gehört zu den renommiertesten Galerien des Landes und zeigt Modernes aus verschiedenen Bereichen, wie der Malerei, Bildhauerei und Installationskunst. Einfach durch die Räume des historischen Thesen House wandeln, genießen und vielleicht auch kaufen …

 

Pezula Aerial view

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: